Porschebank autoabo
Porschebank autoabo

Porschebank autoabo

Website besuchen

Infos zu Porsche Bank autoabo

Das Porsche Bank autoabo wird von der ARAC GmbH operiert. Anders als man erwarten könnte, sind jedoch keine Porsche im Angebot, sondern vornehmlich VW, dazu auch Audi, Seat und Skoda. Das Porsche Bank autoabo steht sowohl Privatkunden als auch Unternehmen zur Verfügung, die einen flexiblen Carpark zum Festpreis aufbauen wollen. Mit dem gebuchten Auto kannst du in alle EU-Länder plus Schweiz und Liechtenstein reisen. Außer dir ist regulär noch ein weiterer Fahrer zugelassen. Bei weiterem Bedarf – auch hinsichtlich der Konfiguration deines Wagens, der Vertragslaufzeit etc. – steht dir dein persönlicher Porsche Bank autoabo Berater zur Verfügung.

So funktioniert Porsche Bank autoabo

Um dein Abo abzuschließen, wählst du als erstes, welchen Wagen du demnächst fahren willst. In vier Kategorien werden Fahrzeuge angeboten: COMPACT, E-CAR, FAMILY und SPECIAL. In anderen Worten: Du hast die Wahl zwischen Kompaktwagen, Elektroautos sowie geräumigen, familientauglichen Autos und besonderen Fahrzeugen. Du schickst direkt online eine Anfrage ab, woraufhin Porsche Bank dir ein Angebot unterbreitet. Sagt dir dieses zu, geht es an den Vertragsabschluss. Das gewählte Auto steht dir in der Regel innerhalb von 48 Stunden zur Verfügung – ein wahrhaft schnelles und zudem flexibles Auto-Abo also. Denn das Fahrzeug kannst du jeden Monat wechseln, wenn du magst. Dazu kontaktiere einfach den für dich zuständigen Porsche Bank autoabo Berater.

Screenshot von 2 Wagen und Fahrzeug-Kategorien des Porsche Bank autoabo

Zwei der vier Kategorien des Porsche Bank autoabo: Urban und Compact. Bild: Screenshot Website Porsche Bank autoabo

Kosten

Die Kosten für das Porsche Bank autoabo bewegen sich zwischen monatlich 348 und 4.379,584 €, je nach gewähltem Kfz. In dieser monatlichen Rate ist alles enthalten, von Steuer über Zulassung hin zu Vignetten. Eine Startgebühr fällt nicht an, ebenso wenig eine Anzahlung oder ähnliches. Nur Kraftstoff zahlst du noch selbst. Pro Monat stehen dir 500 km zur Verfügung. Alternativ sind 1.000, 2.000, 4.000 km wählbar. Zusatzkilometer schlagen mit 0,48 bis 1,8 € zu Buche. Auch eine Versicherung ist inklusive. Die Selbstbeteiligung im Schadensfall beträgt 800 €, bei einzelnen Modellen 1.200 €. Beachte: Bei Abschluss des Autoabos fällt eine Kaution an, die du bei Ende des Abos selbstverständlich zurückbekommst. Die Höhe der Kaution beträgt eine Monatsrate plus Sicherheitszuschlag zwischen 800 € und 3.000 €.

Kündigungsfrist

Das Porsche Bank autoabo schließt du für wahlweise 3, 6 oder 12 Monate ab. Du kannst das Abo auf Wunsch verlängern. Die Kündigungsfrist für das Auto-Abo beträgt je nach Laufzeit 30, 60 oder 90 Tage. Wie schon erwähnt: innerhalb des Abos kannst du deinen Wagen (fast) jederzeit wechseln, nämlich ein Mal im Monat, und das ohne Wechselgebühr.

Screenshot mit E-Cars und Laufzeitlängen-Filter zur Auswahl eines Kfz beim Porsche Bank autoabo

Auch anhand der Laufzeit des Porsche Bank autoabo kannst du Wagen vorsortieren lassen. Bild: Screenshot Website Porsche Bank autoabo

Besonderheiten bei Porsche Bank autoabo

Porsche Bank autoabo bietet dir auch noch Zusatzoptionen. Im Angebot sind z. B. die Roadside Assistance, die dir auch bei selbstverschuldeten Pannen (wie etwa Schlüsselverlust) kostenlos zur Seite steht. Auch Premiumschutzpakete sind erhältlich, dazu technische Ergänzungen, von Schneeketten über Kindersitze zu Navigationssystemen. All diese Zusatzoptionen buchst du zum Auto-Abo hinzu, gegen Aufpreis. Und wenn dir ein Abo dann doch zu kurzfristig ist, hat Porsche natürlich auch Leasing im Angebot.

Video

Social Media

In den Social Media ist zwar Porsche vertreten, jedoch keine dedizierte Präsenz für das Porsche Bank autoabo. Dennoch lohnt sich ein Blick, sei es auf Facebook, LinkedIn, Xing, Instagram oder YouTube.

Fazit zu Porsche Bank autoabo

Das Porsche Bank autoabo ist wahrhaft flexibel. Jeden Monat einen anderen Wagen, kurze Vertragslaufzeit sowie Kündigungsfrist, dazu hochwertige Kfz in übersichtlichen Kategorien. Der Preis ist zwar vergleichsweise hoch, besonders der für Zusatzkilometer, wenn du mehr als die monatlich gewählten km fährst. Dafür jedoch punktet Porsche Bank autoabo mit Sonderleistungen, die du auf Wunsch hinzubuchen kannst, vom Premium Schutzpaket über Kindersitz zur Roadside Assistance bei selbstverschuldeten Pannen. Zu empfehlen!

Website besuchen